ZDK ruft Oldtimer-Betriebe zur Studienteilnahme auf

[07.09.2020] Bonn. Zur Teilnahme an der „Classic Studie 2020“ ruft der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) die Fachbetriebe für historische Fahrzeuge auf. Neben aktuellen Marktzahlen steht die große Werkstatt- und Handelsbefragung im diesjährigen Mittelpunkt.

Sie wird von der Beratungsgesellschaft BBE Automotive GmbH in Köln durchgeführt. Ziele der Studie sind die Standortbestimmung der Branche sowie das Aufzeigen wirtschaftlicher Potenziale und eventueller Probleme. Die Ergebnisse der Online-Befragung sollen bis zum Ende dieses Jahres vorliegen.

Unter den Teilnehmern werden ein Startplatz bei der Bosch Boxberg Klassik 2021 und viele weitere Preise der Studienpartner verlost. Jeder Teilnehmer erhält ein Exemplar der Studienergebnisse. Der ZDK zählt neben weiteren Verbänden und Unternehmen zu den Studienpartnern.

Der Link zur Studie: https://survey.befragungs-server.de/cgi-bin/askiaext.dll?Action=StartSurvey&SurveyName=StudieClassic2020

Letzte Änderung: 07.09.2020Webcode: 0131146