Material zum Herunterladen

Licht testen und Auto gewinnen

Foto: ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

Keine schlechte Option: Während der Kfz-Meister kostenlos das Fahrzeuglicht prüft, testet der Fahrer sein Wissen und gewinnt mit etwas Glück ein Auto.

Auch im 60. Jahr des Licht-Tests honorieren die Organisatoren der Sicherheits-Aktion Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe und Deutsche Verkehrswacht das Sicherheitsengagement der Autofahrer mit einem Gewinnspiel.

Skoda, nach zehn Jahren erneut Sponsor, verlost einen Skoda Rapid Spaceback JOY 1.2 TSI mit 81 kW im Wert von 22.500 Euro. Helle Freude beim künftigen Gewinner: Das Sieger-Auto strahlt mit dem Ausstattungspaket „Licht & Sicht“ – Xenonscheinwerfer, Scheinwerferreinigungsanlage, Nebelscheinwerfer inklusive Abbiegelicht und LED-Tagfahrlicht, Fahrlichtassistent sowie Regensensor. Alles da, alles klar.

Aber auch sonst leistet der tschechische Autobauer seinen Beitrag zur Licht-Aktion. Die über 1 400 Service-Betriebe beteiligen sich traditionell auch im Jubiläumsjahr am Check. Der Test ist kostenlos, nur Ersatzteile und aufwändige Einstellarbeiten müssen bezahlt werden.

Mitmachen ist denkbar einfach: In den teilnehmenden rund 38 400 Werkstätten der Kfz-Innungen und den Prüfstellen des ADAC liegen vom 1. bis 31. Oktober rund 700 000 Flyer zum Ausfüllen aus.

Unter www.licht-test.de können die Fragen aber auch über das Internet beantwortet werden. Der Gewinner steht im November fest und kann sein neues Auto beim Skoda-Händler in seiner Nähe abholen.

Partner des Licht-Tests unter der Schirmherrschaft von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt sind weiterhin Osram, Fuchs Schmierstoffe, der ADAC, AUTOBILD und der Zentralverband der Augenoptiker. Adressen der teilnehmenden Werkstätten und Augenoptiker finden Autofahrer unter www.kfz-meister-finden.de und www.zva.de.

Letzte Änderung: 25.08.2016Webcode: 0108295