Gebrauchte Pkw - Starke Nachfrage

[25.10.2016] Großburgwedel. Nach den enttäuschenden Neuzulassungen im September hat der Gebrauchtwagen-Markt in Niedersachsen für eine bessere Stimmung im Automobil-handel gesorgt. Vor allem die Zuwächse von 7,1 Prozent beim Diesel überraschten positiv. Insgesamt habe es 70.930 (Vorjahr: 68.264) Besitzumschreibungen geben. Dies sei ein Plus von 3,9 Prozent.

Zu den aktuellen KBA-Länderzahlen sagte Karl-Heinz Bley, Präsident des Kfz-Landesverbandes Niedersachsen-Bremen, der Quartalsabschluss im September sei vielversprechend. Im Zwischenergebnis liege der Gebrauchtwagen-Markt in Niedersachsen jetzt mit 1,3 Prozent über dem Vorjahresniveau. Dies entspreche 622.226 (Vorjahr: 614.539) Verkäufen.

44.888 (Vorjahr: 43.833) Benziner und 41 (Vorjahr: 18) Elektro- sowie 168 (Vorjahr: 122) Hybrid-Pkw stünden im Monatsergebnis. Hinzu kämen 877 (Vorjahr: 1.002) Autogas-und 164 (Vorjahr: 146) erdgasbetriebene Gebrauchte sowie 24.791 (Vorjahr: 23.142) Diesel.

 

 

Letzte Änderung: 25.10.2016Webcode: 0109236