Motorrad-Markt stark im Plus

[28.10.2016] Bremen. Zum Saisonende meldet der bremische Motorrad-Markt mit 721 (Vorjahr: 682) Neuzulassungen ein überdurchschnittliches Plus von 5,7 Prozent. Bundesweit habe es Zuwächse von 3,6 Prozent gegeben. Karl-Heinz Bley, Präsident des Kfz-Landesverbandes Niedersachsen-Bremen, zeigte sich mit dem Saison-Abschluss zufrieden.

März, April und Mai seien „die Motorrad-Monate“ an der Weser mit zusammen 339 Verkäufen gewesen. Mit 63 Neuzulassungen habe der September über dem Vorjahresniveau mit 54 Verkäufen gelegen. Die Branche erwartet nach Bleys Angaben ein Jahresergebnis von rund 850 (Vorjahr: 761) Verkäufen.

Letzte Änderung: 28.10.2016Webcode: 0109241