Starker November im Markt für Gebrauchte

[21.12.2015] Bremen. Der Gebrauchtwagen-Markt an der Weser boomt. Zuwächse von 13 Prozent auf 4.241 (Vorjahr: 3.753) Pkw-Besitzumschreibungen ließen das Zwischenergebnis auf 47.184 (Vorjahr: 44.858) anwachsen. "Die magische Marke von 50.000 wird erreicht", zeigte sich Karl-Heinz Bley, Präsident des Kfz-Landesverbandes Niedersachsen-Bremen zufrieden.

Das gute Jahresergebnis werde vor allem deshalb erreicht, weil es im zweiten Halbjahr keine Minuszahlen gegeben habe. Bley sagte mit Hinweis auf die aktuellen KBA-Länderzahlen, das Wachstum im November habe alle Segmente erfasst. Die Monatsbilanz weise 2.820 (Vorjahr: 2.537) Benziner, 1.335 (Vorjahr: 1.145) Diesel und sieben (Vorjahr: 0) Elektro- sowie 14 (Vorjahr: 10) Hybrid-Pkw aus. Hinzu kämen 65 (Vorjahr: 61) Gas-Gebrauchtwagen.

Bley sagte, das Autojahr 2015 werde nicht allein wegen der hohen Verkaufszahlen ein "bemerkenswerter Jahrgang", sondern auch wegen einer Altersstruktur mit rund 20 Prozent Jungwagen bis zu einem Jahr.

Letzte Änderung: 21.12.2015Webcode: 0103572